Familienflohmarkt am 07.05.2017

 

Die Werbegemeinschaft läd ein, zum Familienflohmarkt am 07.05.2017. Wir wollen mit Euch in der Altstadt (Marktstraße) einen großen Familienflohmarkt veranstalten. Im Rahmen des Kunst- und Handwerkermarktes am Sonnenuhrenpark und dem verkaufsoffenen Sonntag, bieten wir hier die richtigen Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Verkaufstag. 

Informationen für Flohmarktverkäufer

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung für den Familienflohmarkt!

Anmeldungsbeginn:

ab sofort für alle Interessierten 

Für Ihre Anmeldung, können Sie ab dem genannten Zeitpunkt über unser Onlineformular (auf dieser Seite) oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Eine Teilnahme am Flohmarkt ohne vorzeitige Anmeldung ist nur möglich, sofern noch frei Plätze verfügbar sind und kann nicht garantiert werden.

Gebühren

Wir erheben einen Unkostenbeitrag für 3 lfm. von 5 Euro. 

Für Kinder und Jugendliche stellen wir 2 Meter kostenfrei zur Verfügung (Verkauf hier nur durch die Kinder oder Jugendlichen)

Neuwaren

Es dürfen keine gewerblichen Neuwaren verkauft werden!

Müll

Wir bitte Sie Ihren Müll wieder komplett mit nach Hause zu nehmen. Da wir der Meinung sind, dass es auch so geht, verlangen wir kein Müllpfand! Bitte hinterlassen Sie Ihren Stand sauber und so wie Sie Ihn vorgefunden haben. Vorsicht, wir behalten uns vor, Müllsünder zur Anzeige zu bringen!

Plätze und Tische

Bitte beachten Sie, dass die Plätze vor Ort durch unser Personal zugewiesen werden, beginnend vom Törle ab. Tische und Unterstellmöglichkeiten müssen selber mitgebracht werden. Hierfür ist jeder Standbetreiber selber verantwortlich. 

Bitte beachten Sie, den Anweisungen unseren Personals Folge zu leisten!

Aufbau und Abbau

Der Aufbau und die Vergabe der Plätze findet am Veranstaltungstag ab 9:00 Uhr statt. Während der Aufbauzeit dürfen die Autos noch in dem Altstadtbereich zum Entladen gelassen werden, sollten dann aber schnellstmöglich auf die ausgewiesenen Stellplätze am Festplatz gebracht werden. 

Es dürfen keine Autos im Stadtbereich hinter den Ständen geparkt werden. Ab 11.00 Uhr wird der gesamte Stadtbereich für den Verkehr gesperrt, und wird erst wieder zum Abbau ab 17:30 Uhr freigegeben.

Ein Auf- und Abbau vor den genannten Zeitpunkten ist nicht möglich und strikt untersagt!